AKTUELLES


 

REISEN

 

29.12. - 02.01. | Silvesterreise

» Rupertiwinkel & Salzburg

 

20. - 25.02. | Busreise

» Auf den Spuren Jan van Eycks

 

20. - 22.03. | Busreise

» Ausstellungs-Trilogie

 

09. - 13.04. | Flugreise

» Danzig

 

07. - 13.05. | Busreise

» Istrien

 

» weitere Reisen


 

TAGESFAHRTEN

 

So 24.11. | Städel Frankfurt

» "Making Van Gogh"

 

Sa 30.11. | Staatsgalerie Stuttgart

» "Tiepolo"

 

Sa 14.12. | Kunsthalle Karlsruhe

» "Hans Baldung Grien"

 

» weitere Tagesfahrten


 

KUNST & KULTUR

 

Bitte Terminänderungen beachten:

» K1219 Kunstsoziologie
» K1319 Europ. Kunstgeschichte
» K1419 Miscellanea
» F1519 GNM Abendführung
» K1919 Zeitgeschehen: Afrika I

 

Sa 23.11. | Vortrag

» Philosophie des 19. Jh.

 

Di 17.12. | Führung GNM

» Am Puls der Zeit

 

» zum Veranstaltungskalender

   
Istrien

 

Die Kvarner Bucht
& Rijeka Kulturhauptstadt 2020

 


07. - 13. Mai 2020 | Do-Mi | 7 Reisetage | Busreise


 

Istrien4_Krk_AdobeStock_web.jpg

© stock.adobe.com

 

 

Istrien - Landschaft und Geschichte
Die Region Istrien liegt im Norden Kroatiens: es erwarten Sie idyllische Küstenstädte und unzählige Sehenswürdigkeiten. Die Kvarner Bucht, durch hohe Gebirgszüge vor starken Winden geschützt, entzückt mit mediterraner Flora. Aus dem tiefen Blau der Adria erheben sich die vorgelagerten Inseln Cres, Losinj, Krk und Rab.

 

Auf Grund der zentralen Lage im nordadriatischen Raum fließen viele unterschiedliche Kulturen auf engem Raum zusammen: Nach Illyrern, Histrern, Liburnern, Griechen und Römern kam das frühe Christentum, danach Byzantiner, Venezianer und das Haus Habsburg. Sie alle prägten über Jahrtausende die Geschichte des Landes und sorgten so für eine einzigartige kulturelle Vielfalt.

 

 

Porec - Unesco-Welterbe
Höhepunkt der Stadt ist der rund 1700 Jahre alte Bezirk um die Euphrasius-Basilika, seit 1997 UNESCO-Welterbe. Über Gebäuden aus dem 3. Jahrhundert wurde die Basilika im 6. Jahrhundert errichtet und zeigt fantastische Mosaiken - vergleichbar nur mit denen aus San Vitale und Sant'Apollinare Nuovo in Ravenna. Es handelt sich wohl um den gleichen Meister.

 

 

Pula - "Rom Istriens"
Pula ist die älteste Stadt Istriens. Zahlreiche Bauwerke aus der Zeit der Römer, Venezianer oder Byzantinern bestimmen die Altstadt. Am bekanntesten ist die "Arena von Pula", das alte Amphitheater, als eine der größten Arenen des römischen Reichs (2 v. Chr. bis 14 n. Chr.) errichtet.

 

 

Rovinj - Die Adriaperle
Die Kleinstadt gilt als eine der schönsten Städte Kroatiens, verfügt über eine der längsten und schönsten Uferpromenaden des Landes und von der romantischen Altstadt-Insel hat man einen fantastischen Blick.

 

 

Opatija - Wellness für Kaiser und Könige
Das "Nizza Kroatiens" bietet das ganze Jahr über ein mildes Klima. So begann hier im 19. Jahrhundert die Geschichte als Kurort: unzählige Villen und Residenzen prägen das Stadtbild im Belle Époque-Stil. Spazieren Sie über die 12 km lange Uferpromenade zur Villa Angiolina und zum "Gruß ans Meer"!

 

 

Rijeka - Kulturhauptstadt 2020
Kroatiens wichtigster Hafen verfügt über ein hübsches Stadtzentrum. Unter dem Motto "Hafen der Vielfalt" wird das reiche Erbe der Stadt beworben. Beeindruckendster Bau ist das Nationaltheater, das zur "Europäischen Route Historischer Theater" zählt.

 

 

Insel Cres
Die Insel Cres liegt im nördlichen Teil der Kvarner Bucht. Im Süden ist Cres mit der Insel Losinj mittels einer Drehbrücke verbunden. Nord- und Ostküste sind meist felsig Die höchsten Erhebungen auf Cres sind die Berge Gorice (648m) und Sis (638m). Von den Gipfeln der Berge hat man eine herrliche Aussicht fast über die komplette Kvarner Bucht. Eines der Highlights auf Cres ist der Süßwassersee Vrana. Der See liegt circa 16 km südlich der Stadt Cres inmitten der Insel. Die Vegetation auf der Insel ist sehr abwechslungsreich. Im Norden der Insel gibt es dichte Wälder mit Eichen, Kastanien und Ulmen, im Süden wird die Vegetation zunehmend mediterraner mit kargen Weideflächen und dichter Macchia.

Istrischer Marmor
Wußten Sie, dass das Theoderich-Mausoleum, Teile des Dogenpalastes, das Schloss Miramare oder Skulpturen von Jacopo Sansovino, Antonio Rizzo und Giorgio Vasari aus istrischem Marmor entstanden?

 


 

Reiseverlauf

 

1. Tag: Donnerstag, 07.05.2020 (Nürnberg - Opatija 670 km)
Anreise nach Opatija (6 Übernachtungen).

 

2. Tag: Freitag, 08.05.2020 (Ausflug 40 km)
Kulturhauptstadt Rijeka (Stadtbesichtigung und Aufenthalt).

 

3. Tag: Samstag, 09.05.2020 (Ausflug 200 km)
Fahrt nach Porec (Stadtführung). Vorbei am Limski Fjord nach Rovinj (Stadtführung).

 

4. Tag: Sonntag, 10.05.2020 (Ausflug 250 km)
Inselhüpfen: Cres - Losinj - Krk. Fahrt nach Brestova (20 min. Fährüberfahrt) - in südlicher Richtung über die Insel Cres zur Nachbarinsel Losinj (durch die Brücke von Osor mit Cres verbunden) - am Nachmittag Fährüberfahrt (25 min.) auf die Insel Krk - über die Hochbrücke aufs Festland und zurück zum Hotel.

 

5. Tag: Montag, 11.05.2020 (Ausflug 200 km)
Fahrt nach Pula (Stadtführung). Weiter nach Labin (Aufenthalt).

 

6. Tag: Dienstag, 12.05.2020 (Zur freien Verfügung)
Genießen Sie Opatija. Wellness & Relaxen im Hotel - ein Spaziergang am Lungomare ("der schönsten Meerespromenade der Welt") - ein Besuch im Kaffeehaus (mit Flair der K.u.K.-Monarchie).

 

7. Tag: Mittwoch, 13.05.2020 (Opatija - Nürnberg 670 km)
Heimreise.

 


 

Hotel

 

» 5* Remisens Premium Hotel Ambasador Opatija

Das Stadtzentrum Opatijas ist vom Hotel zwar nicht weit entfernt, die Privatsphäre wird dadurch jedoch nicht eingeschränkt. Es liegt oberhalb des Privatstrands und des Lungomare,
einer 12 km langen Promenade, die direkt an der Adriaküste entlangführt. Im Five Elements Wellness und Spa Zentrum des Ambasador können Sie Körper und Geist wieder in Schwung bringen.

 


 

Zustieg

• Bayreuth
• Nürnberg
weitere Zustiege auf Anfrage!

 

Leistungen 

• Fahrt im modernen Reisebus
• 6 Übernachtungen (siehe Hotel) inkl. Ortstaxe
• Frühstücksbuffet & Halbpension (3-Gang-Menu od. Buffet)
• Begrüßungsdrink
• kostenlose Nutzung der Spa Relax Zone, Pool & Fitness
• Kaffee & Kuchen (im Kaffehaus in Opatija)
• Stadtführungen (mit örtl. Führern): Rijeka, Porec, Rovinj, Pula
• Inselhüpfen: Cres - Losinj - Krk (inkl. Fährüberfahrten)
• alle Ausflüge, Besichtigungen, Führungen & Eintrittsgebühren (lt. Reiseverlauf)

 

Reiseleitung & Führungen

Angela Lodes, Kunsthistorikerin M.A.

 

Reisepreis

pro Person im Doppelzimmer (Meerblick) € 1.455,-
Einzelzimmerzuschlag (Meerblick) € 265,-

 

Maximal 20 Gäste
(Durchführung ab 13 Gästen - abweichend von unserer grundsätzl. Mindestteilnehmerzahl von 10 Gästen.)

 

 

» ANMELDUNG

 


» Reisen | » Tagesfahrten | » Ausstellungen | » Reisekalender


 

Die Lust zu reisen und die Kunst des Genießens