Philosophie & Kunst(-geschichte)

Vom Mittelalter bis zur Renaissance

Ein erster Nachtrag 


Abt Suger und der Bau von St. Denis: Gebaute Lichtmetaphysik?
Gerne wird davon gesprochen den gotischen Neubau der Abteikirche von St. Denis als “gebaute Theologie” zu interpretieren.

Dabei spielt die “Lichtmetaphysik des Dionysos Areopagita” eine wichtige Rolle. Zufall oder Kalkül? Der Namenspatron der Abteikirche nahe bei Paris und die Rolle des Bau-Initiators Abt Suger von St. Denis!

DOZENTIN

Angela Lodes, Kunsthistorikerin M.A.

Hybrid-Event

Als Präsenz- oder Online-Vortrag buchbar.

PRÄSENZ-VORTRAG

V2401


PREIS

pro Person € 20,-


MAXIMAL 15 TEILNEHMER
ONLINE-VORTRAG

Z24023


PREIS

pro Person € 20,-


 

Fortsetzung

Philosophie & Kunst(-geschichte)


17.04.24 Nicolaus von Verdun Hybrid-Event

Stündlicher Zeitplan

Reiseverlauf

11.08 - Dienstag
1. Tag (Nürnberg - Münster 510 km)
Anreise über Altena (Führung Burg Altena) nach Münster. (4 Übernachtungen).
12.08 - Mittwoch
2. Tag
Ganztägiger Aufenthalt in Münster: Stadtspaziergang, Botanischer Garten, Aasee (mit Skulpturenpark) und Promenade.
13.08 - Donnerstag
3. Tag (Ausflug 120 km)
Ausflug: Steinfurt (Kreislehrgarten & Bagno), Haus Welbergen und Kloster Bentlage.
14.08 - Freitag
4. Tag (Ausflug 130 km)
Ausflug: Warendorf (Stadtführung & Besuch NRW Landgestüt) und Rheda (Besuch Schlossgarten).
15.08 - Samstag
5. Tag (Münster - Nürnberg 500 km)
Heimreise über Nordkirchen (Besuch Schlosspark).

Datum

28 Feb 24

Uhrzeit

14:30 - 16:00

Stichwort

"Hybrid",
Kunstwissenschaft,
Philosophie

Standort

"Internet" & cph
Caritas-Pirckheimer-Haus, Königstr. 64, 90402 Nürnberg

Exportieren

Dieses Event als PDF herunterladen und bei Bedarf ausdrucken

Shopping Basket