Faszination Italien III

Florentinische Impressionen der Protorenaissance


Florenz, eine Stadt mit langer Geschichte und einzigartigem Kunstreichtum! 
Die Stadt des Dante Alighieris, der Familie Medici, der neuplatonischen Akademie, Residenzstadt der Großherzöge der Toskana und erste Hauptstadt der Könige von Italien.
Wie kam die sogenannte “Protorenaissance” in die Stadt am Arno? Zwischen dem 11. und  12. Jh. entstanden Bauten wie San Miniato al Monte, Santa Maria Novella, das Baptisterium und die Badia in Fiesole.

ONLINE-VORTRAG

Z24059


DOZENTIN

Angela Lodes, Kunsthistorikerin M.A.


PREIS

pro Person € 15,-

Stündlicher Zeitplan

Reiseverlauf

11.08 - Dienstag
1. Tag (Nürnberg - Münster 510 km)
Anreise über Altena (Führung Burg Altena) nach Münster. (4 Übernachtungen).
12.08 - Mittwoch
2. Tag
Ganztägiger Aufenthalt in Münster: Stadtspaziergang, Botanischer Garten, Aasee (mit Skulpturenpark) und Promenade.
13.08 - Donnerstag
3. Tag (Ausflug 120 km)
Ausflug: Steinfurt (Kreislehrgarten & Bagno), Haus Welbergen und Kloster Bentlage.
14.08 - Freitag
4. Tag (Ausflug 130 km)
Ausflug: Warendorf (Stadtführung & Besuch NRW Landgestüt) und Rheda (Besuch Schlossgarten).
15.08 - Samstag
5. Tag (Münster - Nürnberg 500 km)
Heimreise über Nordkirchen (Besuch Schlosspark).

Datum

23 Jul 24

Uhrzeit

17:00 - 18:15

Stichwort

Kunstwissenschaft

Standort

"Internet"
Kategorie

Exportieren

Dieses Event als PDF herunterladen und bei Bedarf ausdrucken

Shopping Basket